Steuerberatung im Interesse des Mandanten

 



Steuerberatung
 

BERATEN

PRÜFEN

BEGUTACHTEN

VERTRETEN

 

 


Der Beruf des Steuerberaters ist in Ausbildung und Ausübung gesetzlich geregelt. Vor der Bestellung zum Steuerberater steht in der Regel ein Studium sowie eine mehrjährige praktische Tätigkeit und die Steuerberaterprüfung.

In der Ausübung seines Berufs ist der Steuerberater an strenge gesetzliche Vorschriften gebunden. Er handelt unabhängig, eigenverantwortlich und gewissenhaft. Verschwiegenheit ist für ihn besonders verpflichtend.

Der Steuerberater vertritt die Interessen seiner Mandanten. Seine Honorare unterliegen einer gesetzlichen Gebührenverordnung. Die regionalen Steuerberaterkammern überwachen die korrekte Berufsausübung des Steuerberaters.

 

Steuerberatung im Interesse des Mandanten